Good Clinical Practice (GCP) Kurse

Das Kompetenznetz Darmerkrankungen bietet gemeinsam mit der ABF Apotheke Fürth Kurse in Good Clinical Practice (GCP) an. GCP bildet den Rahmen, um als oberste Prämisse Sicherheit und Wohlergehen der teilnehmenden PatientInnen an Studien zur Verbesserung der Versorgungsqualität und klinischen Medikamentenstudien zu gewährleisten. Die GCP-Kurse richten sich sowohl an ÄrztInnen als auch an das medizinische Fachpersonal, die sich an Studien beteiligen (wollen) und sind als Tagesveranstaltung konzipiert.

Die Grundlagenkurse geben dabei einen Überblick zu den rechtlichen und methodischen Grundlagen sowie über die notwendigen Unterlagen zur Studiendurchführung.

Kombinationskurse: Aufbau- und Auffrischungskurse: Der Aufbaukurs richtet sich speziell an Hauptprüfer und deren Stellvertretern, die eine Prüfgruppe bzw. ein Prüferteam bei klinischen Prüfungen nach dem Arzneimittelgesetz bzw. der Verordnung (EU) Nr. 536 / 2014 oder gemäß Medizinproduktegesetz leiten.

Die Inhalte entsprechen den curricularen Vorgaben der Bundesärztekammer.