Studienreferat im Kompetenznetz
Darmerkrankungen

Seit 2010 werden im Kompetenznetz Darmerkrankungen Registerstudien durchgeführt. Diese sind heute unter „Umbrella“ zusammengefasst und bilden den Grundstock für viele Studienanalysen. Die Betreuung und der Ausbau dieses Grundstocks sind die Aufgaben des Studienreferats.; im speziellen bedeutet dies:

 

- Beratung zur Entwicklung neuer Studien,

- Aufsetzen von Studienprotokollen,

- Datenaufbereitung,

- Zusammenführung der Daten aus verschiedenen Registern,
  statistische Analysen und

- Erstellung von Publikationen.

PD Dr. med. Bernd Bokemeyer

Gastroenterologe
und Studienleiter

von 1988 – 2020 niedergelassener Gastroenterologe in Minden

Fachgruppenleiter CED im bng

seit 2004 im Vorstand des Kompetenznetz Darmerkrankungen

Leiter der Studienregister im Kompetenznetz

PD Dr. Sandra Plachta-Danielzik

Epidemiologin und
Ernährungswissenschaftlerin

18 Jahre wissenschaftliche Mitarbeiterin als Ernährungswissenschaftlerin und Epidemiologin an der Christian-Albrechts-Universität und dem UKSH in Kiel

2013 Habilitation im Fach Ernährungsepidemiologie

leitet seit Oktober 2017 die Abteilung Studien im Kompetenznetz Darmerkrankungen

Dr. Romina di Giuseppe

Epidemiologin und
Biometrikerin

16 Jahre wissenschaftliche Mitarbeiterin als Epidemiologin an renommierten Forschungsinstituten und Universitäten in Italien und Deutschland

arbeitet seit Januar 2020 als Epidemiologin und Biometrikerin im Kompetenznetz Darmerkrankungen